Montag, 5. Dezember 2016

Sonnenbrillen Modelle

Auch falls Sie behaupten sollten, dass Sie Ihre Sonnenbrille einzig zu dem Zweck tragen, Ihre Augen gegen die Sonne zu schützen, lässt sich nicht verleugnen, dass dieses Accessoire auch zu Ihrem modischen Auftreten beiträgt.

Sonnenbrillen haben eine bedeutsame Entwicklung hinter sich: Von einem von Ärzten verschriebenen, speziellen Mittel zum Augenschutz haben sie sich gewandelt zu einem begehrten Modeobjekt, das dem eigenen Stil den letzten Schliff verleiht. Es ist also wichtig, dass Sie bei der Wahl ihrer Garderobe sicherstellen, selbiges durch das coolste Sonnenbrillen-Modell zu veredeln, das sich finden lässt. Hier stellen wir die fünf wichtigsten Sonnenbrillen-Formen vor, über die Sie bescheid wissen sollten:

Sonnenbrillen Modelle


1. Die Fliegerbrille
Dieses Modell kommt niemals aus der Mode. Die Berühmtheit der Fliegerbrille hatte ihren Höhepunkt in den 80er Jahren, aber über im Lauf der letzten 30 Jahre hat das Interesse an ihr kaum nachgelassen. Das Piloten-Modell lässt dich nie im Stich, denn es passt zu jeder Art von Outfit – ob zu Jeans und T-Shirt oder zum Anzug. Die rechteckige Kante an der Oberseite des Gestells wird bei diesem Modell durch runde Formen an der Unterseite der Gläser ergänzt.

2. Das Modell “Wayfarer” von Ray Ban
Sonnenbrillen von Ray Ban lassen sich nur schwerlich übertrumpfen. Ray Ban weiß stilsicher die geschmeidigsten Designs zu kombinieren mit einem absolut sicheren Schutz für das Auge. Dies gilt auch für das Modell „Wayfarer“. Es ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und kann mit verschiedenen Gläsern ausgestattet werden – dadurch ist die „Wayfarer“-Sonnenbrille das Geld wert, das man aufzuwenden hat, um eines der begehrten Modelle zu ergattern.

3. Der Western-Look
Inszenieren Sie sich gern im Western-Style? Dann ist das Modell „RB3413“ genau das richtige für Sie. Das Modell sorgt für ein klassisches, glattes Erscheinungsbild. Die Brille ist leicht und dünn und das Gestell ist aus einem Material geformt, welches eine hohe Anpassungsfähigkeit verleiht.

4. Rahmenlose Sonnenbrillen
So gut wie jedes Sonnenbrillenmodell ist auch in rahmenloser Ausführung erhältlich. Diese Ausführung hat definitiv ihren eigenen Stil und ist auf ihre eigene Weise heiß begehrt. Eine rahmenlose Sonnenbrille ist unaufdringlich, weil keine ihrer Kanten hervorsticht – gerade deswegen passt sie hervorragend zu jedem Outfit. Oft werden Sie Sportsleute mit Sonnenbrillen dieses Modells erblicken können.

5. Rundum-Modelle
Dieses Modell behauptet sich. Indem sie die Augen ihres Trägers vollständig abschirmt, schützt die Rundum-Sonnenbrille hervorragend vor grellem Licht und Reflexionen und sorgt für einen begehrten Look. Falls Sie gerne aktiv und auf Achse sind, empfiehlt sich dieses Modell insoweit, als die Brille sicher sitzt und weniger leicht herunterfallen kann.

Männer haben eine weite Auswahl an Modellen und Designs zur Auswahl, wenn es um den Kauf einer Sonnenbrille geht. Ob Sie hip und modisch oder formal und respektable erscheinen wollen, alles was Sie brauchen sind ein paar lockere Scheine in Ihrer Tasche. Sonnenbrillen zu tragen, ist heutzutage eine Frage des Stils und des Modebewusstseins.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen