Dienstag, 15. Dezember 2015

Lohnt es sich, Geld für Designer-Sonnenbrillen auszugeben?

Designer-Sonnenbrillen sind populär
Designer-Sonnenbrillen sind populär
Meiner Meinung nach sind Designer-Sonnenbrillen das Geld nicht wert, das man gewöhnlich in sie zu investieren hat. Ehrlich gesagt kaufe ich normalerweise eher preiswerte Modelle, da ich persönlich die Erfahrung gemacht habe, dass ich mich früher oder später sowieso auf sie draufsetze, sie mir vom Kopf fallen oder ich sie bis zum Ende des Sommers meist sonst auf irgendeine Weise zugrunde gerichtet habe. Wenn das passiert, fühle ich mich nicht ganz so schlecht, wenn es sich um eine Sonnenbrille handelt, für die ich ungefähr 15€ ausgegeben habe – und nicht 200€ (oder noch mehr!).

Bedenken Sie das Folgende:

- Designer-Sonnenbrillen können bis zu 500€ kosten. Selbst wenn Sie das Modell für fünf Jahre tragen, so belaufen sich die Ausgaben immer noch auf 100€ pro Jahr. Überlegen Sie mal, was Sie mit dem Geld noch anfangen könnten!
- Die meisten Designer-Sonnenbrillen werden von ein und demselben Hersteller produziert. Die italienische Firma Luxottica stellt Sonnenbrillen her für die ganz großen Marken, darunter Burberry, Bulgari, Dolce & Gabbana, Chanel, Donna Karan, Polo Ralph Lauren, Ray-Ban, Salvatore Ferragamo, Paul Smith, Vogue, Versace, Persol, Tory Burch, Miu Miu, und Stella McCartney.
- Obwohl Designer ihre Produkte möglichst widerstandsfähig gestalten, bleiben die Sonnenbrillen anfällig für Kratzer, sie können verbiegen oder zerbrechen so wie jede andere Sonnenbrille auch.
- Der wichtigste Grund, aus dem Sie eine Sonnenbrille tragen sollten, ist, dass sie dadurch Ihre Augen vor den schädlichen UV-Strahlen schützen. Einen 100%igen Sonnenschutz können Sie aber genauso erzielen, wenn sie preiswertere Sonnenbrillen tragen. 

In der bevorstehenden Sommersaison 2016 werden es wieder viele Leute darauf anlegen, sich frisch mit Sommer-Utensilien einzudecken: Badesachen, Sonnenmilch, Sonnenhut und Sonnenbrille stehen dabei ganz oben auf der Liste vieler. Obwohl Sonnenbrillen zweifelsohne von größter Wichtigkeit sind, werden sie doch von vielen fälschlich als Luxusobjekte angesehen. Es stimmt, dass Sonnenbrillen Ihre Augen vor schädlichen UV-Strahlen abschirmen und dadurch vor vorzeitigem Altern oder einer Linsentrübung schützen. Aber mehr als 50€ für eine Sonnenbrille auszugeben, scheint dann doch etwas übertrieben.

Was würden Sie maximal für eine Sonnenbrille ausgeben?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen